Er spricht mir aus der Seele – Thomas Davis, Baltimore

Ich finde es ja gut, wenn mir jemand sozusagen aus der Seele spricht. Thomas „Thommy“ Davis ist einer von denen, von denen ich gerne lese und höre. Thommy Davis, das muss man vielleicht erklären, ist ein US-amerikanischer DJ und Musikproduzent aus Baltimore, mit dem ich seit fünf Jahren auf Facebook verbunden bin. Ich mag seine Soulful House Musik sehr und spiele sie häufiger. Ich mag auch seine reflektierten Gedanken. Neulich hat er aufgeschrieben, wie es war, als er zum ersten Mal nach dem Ausbruch von Corona bei einer Veranstaltung war…

thomas davis, 10th july 2020, about his first event in corona-times…

I have watched enough stuff on FB to be afraid of any kind of crowd and was prepared to leave at the first sign of non-conform behaviors. I myself am a very “huggy” person and I needed a safe situation to practice not hugging or violate close distance unmasked.
I passed y’all!
I made NO exceptions, even to the closest of friends. It won’t take any health organization, or political rhetoric to know family that we are going to be this way for a long time- no matter what anyone says, be it news, governor, major, or anyone! Believe in yourself and what you can do to protect yourself and others. No handshakes, hugs, unnecessary too close proximity, or poor hygiene, most of all NO fraternizing with unmasked people (that includes close friends, family, or ANYONE!) It’s the only way we will one day come out of this mess.

Glaubstdunicht • 1

Kannst Du Dir nicht ausdenken; ist aber ein vielleicht eine gute Illustration für den Zustand von US-Amerika. Der junge Mann steht im vollen Schutzanzug und mit einer Gesichtsmaske auf einer Straße in Florida und hält ein Schild in den Händen, auf dem steht: Covid is a lie“. Was wird er wohl als nächstes tun? Im Pelzmantel zur Demo für Veganismus gehen? Den DJ im House-Club darum bitten, mal Motörhead zu spielen, damit die Stimmung in Gang kommt? Oder noch ein Fläschchen Bleichmittel trinken? Wir wissen es nicht, und sollten vermutlich glücklich darüber sein…

Timmy J. Trumpets magische Tricks

Er kann es noch. Timmy J. Trumpet verblüfft die Welt einmal mehr mit seinen phänomenalen Tricks. Der umtriebige Magier mit dem Twitter-Daumen hat sein Publikum am 20. Juni in Tulsa, Oklahoma, in nahezu ungläubiges Staunen versetzt. Die Show in Tulsa war der Auftakt zur weltweit beachteten „Super-Spreader“-Tour des 74-Jährigen Multi-Talents. Es hatte nur Sekunden gedauert, bis die Tickets im Internet ausverkauft waren.
Weiterlesen „Timmy J. Trumpets magische Tricks“